Wir würden gerne Cookies auf Ihrem Rechner platzieren, um uns zu helfen, diese Website zu verbessern. Erfahren Sie mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung.

Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht        

banner_willkommen-1 banner_willkommen-2 banner_willkommen-3 banner_willkommen-4 banner_willkommen-5 banner_willkommen-6 banner_willkommen-7 banner_willkommen-8

Museum Zella-Mehlis

Willkommen > Archivierte Artikel – Internationaler Museumstag

Archivierte Artikel

Internationaler Museumstag

Plakat Museumstag

„Museen, Nachhaltigkeit und Wohlbefinden“ ist das diesjährige Motto des Internationalen Museumstages am Sonntag, dem 21. Mai 2023. Zu diesem Anlass können die Museen der Stadt Zella-Mehlis mit freiem Eintritt besucht werden.

Traditionell begrüßen im „Stadtmuseum in der Beschußanstalt“ ab 10 Uhr die Museumsmitarbeiter und die Mitglieder des Geschichts- und Museumsvereins ihre Gäste mit Kaffee und Kuchen, Bratwürsten und Getränken sowie einem kleinen Bücher- und Hausflohmarkt im Museumskeller.

Familien können bei einer Museumsrallye, gemeinsam mit Burni, dem ältesten Artefakt des Museums, auf Entdeckungsreise durch die Ausstellung gehen und am Ende sogar einen Preis gewinnen.

Rallye mit Burni
Rallye mit Burni

In einer mobilen Schauwerkstatt zeigt der Graveurmeister Sebastian Scheerschmidt aus Zella-Mehlis sein Können und wird gerne Auskunft über diesen interessanten Beruf geben.

 Schaugravieren
Schaugravieren im Stadtmuseum (Foto: Rene Kellermann)

Und wer gerne mal einen Blick hinter die Kulissen des Stadtmuseums werfen möchte, hat an diesem Tag ebenfalls die Gelegenheit dazu. Treffpunkt und Start ist jeweils um 11.00 Uhr und 14.00 Uhr am Empfangstresen im Foyer. Bitte haben Sie Verständnis, dass wegen der Enge der Räume aus Sicherheitsgründen je nur eine begrenzte Anzahl Personen (10 bis 15) teilnehmen kann.

Hinter den Kulissen
Führung hinter die Kulissen des Stadtmuseums

Dieser Tag bietet auch eine gute Gelegenheit zum Besuch der derzeitigen Sonderausstellung zum Thema: „Zug um Zug – 130 Jahre Eisenbahnstrecke Zella-Mehlis – Steinbach-Hallenberg“.

 Blick in die Sonderausstellung „Zug um Zug“
Blick in die Sonderausstellung „Zug um Zug“

Das Technikmuseum Gesenkschmiede öffnet im Rahmen des Internationalen Museumstages ebenfalls seine Pforten und ist ab 10 Uhr für die Besucher kostenfrei zu besichtigen. In bewährter Manier bieten Mitglieder des Fördervereins Gesenkschmiede ganztägig wieder Maschinenvorführungen und allerhand Wissenswertes zur Gesenkschmiede an.

Erklärungen
Ein Mitglied des Fördervereins gibt Auskunft über die Funktion einer Turbine (Foto: Rene Kellermann)

Am Nachmittag gibt es frischen Kaffee und hausgebackenen Kuchen. Obendrein wird auch wieder eine ganz besondere Schmiedesuppe ausgereicht, die sonst nur den Vereinsmitgliedern nach getaner Arbeit vorbehalten war. Zu diesem Zweck bringen alle Organisatoren Suppen ihrer Wahl mit, die dann zusammengeschüttet, umgerührt und selbstverständlich heiß gemacht werden. So entsteht jedes Jahr eine einmalige Sonderanfertigung.

Suppenschmied
Der Suppenschmied bei der Arbeit (Foto: Rene Kellermann)

Auch in der Gesenkschmiede gibt es die Möglichkeit für Familien auf spielerische Weise die Ausstellung mit unserer Rallye und dem Maskottchen Schmiedehannes zu erkunden und am Ende einen kleinen Preis mit nach Hause zu nehmen.

Rallye mit dem Schmiedehannes
Rallye mit dem Schmiedehannes (Foto: Rene Kellermann)

Die Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung „Industriegeschichte Zella-Mehlis“ mit dem zurzeit nur in der Gesenkschmiede zu sehenden spannenden Film: „Zella-Mehlis – Historisch gewachsene Wirtschaftskraft“ sollte man unbedingt nutzen! Auch das Kneippbecken, von frischem Lubenbachwasser durchströmt, steht Gesundheitsbewussten zur Verfügung.

Das Heimatmuseum Benshausen empfängt an diesem Tag von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17.00 Uhr neugierige Besucher! Seit dem vergangenen Jahr hat sich wieder einiges im Museum verändert, u.a. wurde in der Ausstellung der Bereich Büchsenmacher weiter ergänzt und die landwirtschaftliche Ausstellung im Scheunenbereich ist mit drei neuen Informationstafeln komplettiert worden.

Büchsenmacherhandwerk in Benshausen
Neu gestalteter Ausstellungsbereich zum Büchsenmacherhandwerk in Benshausen

 Interessierte Besucher im Heimatmuseum Benshausen
Interessierte Besucher im Heimatmuseum Benshausen

Außerdem haben die Besucher auch die Möglichkeit, die Ausstellung „Daniel Elster – Musikprofessor aus Benshausen“ in aller Ruhe anzuschauen.

In allen drei Zella-Mehliser Museen gibt es also wieder viel zu entdecken und zu erleben! Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit uns den Internationalen Museumstag 2023 – wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Zella-Mehlis verbindet
 

Aktuell

Schmiedefest

Ausstellungen

100 Jahre Regenberghütte

Plakat

Sonderausstellung Industriegeschichte

Imagefilm Zella-Mehlis

Unsere Gäste sind immer wieder erstaunt, was man in unserer Stadt alles erleben kann: Spannende Entdeckungen im Technikmuseum Gesenkschmiede und im Stadtmuseum in der Beschußanstalt, beeindruckende Kunstwerke im Bürgerhaus, exotische Begegnungen im Meeresaquarium, naturwissenschaftliche Phänomene in der Explorata-Mitmachwelt, Badespaß in den Erlebnisfreibädern und vieles mehr! Ob Sie sich für Technik interessieren, Kunst und Kultur bevorzugen oder sich als Familie mit Ihren Kindern wohlfühlen möchten – Zella-Mehlis hat für viele Geschmäcker das passende Angebot!

 

Öffnungszeiten

  Stadtmuseum in der Beschußanstalt Technikmuseum Gesenkschmiede
Montag: geschlossen 10 – 17 Uhr
Dienstag: geschlossen 10 – 17 Uhr
Mittwoch: geschlossen geschlossen
Donnerstag: 10 – 17 Uhr geschlossen
Freitag: 10 – 17 Uhr geschlossen
Samstag: 10 – 16 Uhr 10 – 16 Uhr
Sonntag: 10 – 16 Uhr 10 – 16 Uhr
Feiertags: 10 – 16 Uhr 10 – 16 Uhr

An vier Tagen bleiben die Museen geschlossen:
Neujahr, Christi Himmelfahrt, Heiligabend und Silvester.

Heimatmuseum Benshausen

Das Heimatmuseum Benshausen hat 2024 voraussichtlich an folgenden Tagen von 14.00 – 17.00 Uhr geöffnet (Änderungen vorbehalten!):

14. Januar, 18. Februar, 10. März, 21. April, 19. Mai, 9. Juni, 14. Juli, 11. August, 8. September, 13. Oktober, 10. November, 8. Dezember

Besuche zu anderen Zeiten nur nach vorheriger Vereinbarung.
Eberhard und Erika Mann / Telefon: (03 68 43) 6 07 62

Sie finden uns auch auf Facebook!

 

Sie sind der 20312. Besucher seit dem 1. Januar 2024

 

Zella-Mehlis –
Historisch gewachsene Wirtschaftskraft

Zella-Mehlis kann auf eine bewegte und erfolgreiche Wirtschaftsgeschichte zurückblicken. Hier wurde der Lauf von internationalen Automarken beeinflusst, Weltkonzerne gegründet und dafür gesorgt, dass James Bond die Welt retten kann. Und auch heute finden sich hier Wirtschaftszweige, die man auf den ersten Blick nicht vermuten würde. Die Langversion dieses Filmes, welcher in Zusammenarbeit mit mamoni media » entstanden ist, können Sie im Technikmuseum Gesenkschmiede » sehen.

Partner/Kooperationen

Erlebnispark Meeresaquarium Explorata Mitmachwelt Galerie im Bürgerhaus Thüringer Wald Card Mehrkindfamilienkarte Thüringen Schmieden in der Gesenkschmiede

Seitenanfang