Wir würden gerne Cookies auf Ihrem Rechner platzieren, um uns zu helfen, diese Website zu verbessern. Erfahren Sie mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung.

Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht        

banner_willkommen-1 banner_willkommen-2 banner_willkommen-3 banner_willkommen-4 banner_willkommen-5 banner_willkommen-6 banner_willkommen-7 banner_willkommen-8

Museum Zella-Mehlis

Willkommen > Im Zeichen des Waffenschmieds – Sportgewehre & Pistolen Kaliber .22 aus Suhl u. Zella-Mehlis – die Zeit nach 1945

Museumsladen

Willkommen im Online-Shop der Museen der Stadt Zella-Mehlis.

Damit Sie nicht den Überblick über Ihre Einkäufe verlieren, behalten Sie bitte oben den Warenkorb (so sieht er aus: ⁣Warenkorbsymbol) im Blick. Die Zahlung ist zu leisten per Vorkasse (Banküberweisung, PayPal) oder Rechnung.

Wir akzeptieren nur Bestellungen aus Deutschland! We only accept orders from Germany! Für Bestellungen aus dem Ausland senden Sie bitte eine E-Mail mit Angabe der gewünschten Artikel an museum@gumv.de, wir setzen uns dann zur weiteren Abwicklung mit Ihnen in Verbindung. For orders from abroad, please send an e-mail stating the desired items to museum@gumv.de. We will then contact you for further processing.

Für Wünsche, Hinweise, Kritiken oder Anfragen benutzen Sie bitte das Kontaktformular ».

Alle Artikel sind auch im Stadtmuseum in der Beschußanstalt erhältlich und können dort während der Öffnungszeiten versandkostenfrei erworben werden.

Vielen Dank!
Das Team der Museen der Stadt Zella-Mehlis

Shop-Übersicht

Im Zeichen des Waffenschmieds – Sportgewehre & Pistolen Kaliber .22 aus Suhl u. Zella-Mehlis – die Zeit nach 1945

Ernst G. Dieter
Im Zeichen des Waffenschmieds – Sportgewehre & Pistolen Kaliber .22 aus Suhl u. Zella-Mehlis – die Zeit nach 1945
(2. überarbeitete und erweiterte Auflage)

Softcover, 226 Seiten, über 100 Abbildungen

Selbstverlag 2022

Im Zeichen des Waffenschmieds – Sportgewehre & Pistolen Kaliber .22 aus Suhl u. Zella-Mehlis – die Zeit nach 1945

Im Mittelpunkt dieser Broschüre steht die Vorstellung der in Suhl und Zella-Mehlis nach 1945 bzw. ab ca. 1949 produzierten Kleinkaliber-Sportwaffen, zudem die Ergebnisse der in dieser Zeitspanne versuchten bzw. vollzogenen, technischen Weiterentwicklung.

Der inhaltliche Schwerpunkt dieser 2. überarbeiteten und erweiterten Auflage ist erneut die Vorstellung der in der Thüringer Region ab ca. 1949 produzierten Kleinkaliber-Sportwaffen. Die erste Auflage dazu erschien vor mehr als 10 Jahren. Die im Vorwort zur 1. Auflage bzw. im Text gemachten Aussagen zu Umfang, zeitlichen Hintergründen, Inhalt, Darstellungsform der Abhandlung gelten im Wesentlichen auch für die neue Auflage.

Die Herstellung von Waffen für das Scheiben- und Übungsschießen hat in der Region um Suhl und Zella-Mehlis eine mehr als hundertfünfzigjährige Tradition. Geeignetes Schießgerät für Kleinkalibermunition wurde ab etwa 1900 als Pistole, Büchse, Scheibenstutzen, mit unterschiedlichen Verschluss- und Schlosssystemen hergestellt und sogar weltweit mit Erfolg angeboten. Im MEWA-Ernst-Thälmann-Werk Suhl, dem standortidentischen Nachfolgebetrieb des ehemaligen Waffenwerkes C.G. Haenel, nahm man ab 1952, unter Nutzung der hier vorhandenen personellen und materiellen Voraussetzungen, einige der bei Fa. Haenel entworfenen KK-Büchsen-Modelle als Basis für die neu in Gang gesetzte Produktion. Hauptproduzent, insbesondere von KK-Gewehren höheren Leistungsvermögens, war ab etwa 1955 die neu strukturierte Firma „Ernst-Thälmann-Werk Suhl“ (ETW). Sowohl das aus der Fa. VEB ETW Suhl ab ca. 1969 hervorgehende „Fahrzeug- und Jagdwaffen Werk Suhl“ als auch die daraus nach 1989 entstandene „Jagd- und Sportwaffen Suhl GmbH“ ergänzten diese Erdzeugnislinien. Nach Insolvenz der letztgenannten 1993 beschränkte sich die dann neu gegründete „Suhler Jagd- und Sportwaffen GmbH“ unter Management der Steyr AG auf die Fertigung von Jagdwaffen. Mitgliedsbetriebe von Handwerksgenossenschaften der Region, aber auch die Zentrale Waffen-Werkstatt der GST in Suhl, fertigten kleine Losgrößen von Sportwaffen, zunächst Scheibenpistolen – ab ca. 1949 –, später – ab 1954 – verstärkt leistungsfähige Sport- und Matchbüchsen sowie auch international anerkannte Wettbewerbspistolen unterschiedlicher Konzeption. Im Mittelpunkt der Übersicht steht die Vorstellung der ab 1949 von den genannten Firmen produzierten, insgesamt 46 Modelle von Übungs-, Sportgewehre und -pistolen, Wettkampf-, Matchgewehre und -pistolen einschließlich deren Weiterentwicklungen, modellspezifischen Ableitungen, Prototypen. Informationen zu waffentechnischen, erzeugnisbezogenen Funktionsgruppen, wie u.a. Verschlüsse, Schlosse, Abzugseinrichtungen, Komponenten der Visiereinrichtung sind detailliert vorangestellt.

Einzelpreis
MwSt. wird nach § 19 UStG. nicht erhoben.
zzgl. Versandkosten
28,90 EUR
x
Zella-Mehlis verbindet
 

Aktuell

Schmiedefest

Ausstellungen

100 Jahre Regenberghütte

Plakat

Sonderausstellung Industriegeschichte

Imagefilm Zella-Mehlis

Unsere Gäste sind immer wieder erstaunt, was man in unserer Stadt alles erleben kann: Spannende Entdeckungen im Technikmuseum Gesenkschmiede und im Stadtmuseum in der Beschußanstalt, beeindruckende Kunstwerke im Bürgerhaus, exotische Begegnungen im Meeresaquarium, naturwissenschaftliche Phänomene in der Explorata-Mitmachwelt, Badespaß in den Erlebnisfreibädern und vieles mehr! Ob Sie sich für Technik interessieren, Kunst und Kultur bevorzugen oder sich als Familie mit Ihren Kindern wohlfühlen möchten – Zella-Mehlis hat für viele Geschmäcker das passende Angebot!

 

Öffnungszeiten

  Stadtmuseum in der Beschußanstalt Technikmuseum Gesenkschmiede
Montag: geschlossen 10 – 17 Uhr
Dienstag: geschlossen 10 – 17 Uhr
Mittwoch: geschlossen geschlossen
Donnerstag: 10 – 17 Uhr geschlossen
Freitag: 10 – 17 Uhr geschlossen
Samstag: 10 – 16 Uhr 10 – 16 Uhr
Sonntag: 10 – 16 Uhr 10 – 16 Uhr
Feiertags: 10 – 16 Uhr 10 – 16 Uhr

An vier Tagen bleiben die Museen geschlossen:
Neujahr, Christi Himmelfahrt, Heiligabend und Silvester.

Heimatmuseum Benshausen

Das Heimatmuseum Benshausen hat 2024 voraussichtlich an folgenden Tagen von 14.00 – 17.00 Uhr geöffnet (Änderungen vorbehalten!):

14. Januar, 18. Februar, 10. März, 21. April, 19. Mai, 9. Juni, 14. Juli, 11. August, 8. September, 13. Oktober, 10. November, 8. Dezember

Besuche zu anderen Zeiten nur nach vorheriger Vereinbarung.
Eberhard und Erika Mann / Telefon: (03 68 43) 6 07 62

Sie finden uns auch auf Facebook!

 

Sie sind der 20312. Besucher seit dem 1. Januar 2024

 

Zella-Mehlis –
Historisch gewachsene Wirtschaftskraft

Zella-Mehlis kann auf eine bewegte und erfolgreiche Wirtschaftsgeschichte zurückblicken. Hier wurde der Lauf von internationalen Automarken beeinflusst, Weltkonzerne gegründet und dafür gesorgt, dass James Bond die Welt retten kann. Und auch heute finden sich hier Wirtschaftszweige, die man auf den ersten Blick nicht vermuten würde. Die Langversion dieses Filmes, welcher in Zusammenarbeit mit mamoni media » entstanden ist, können Sie im Technikmuseum Gesenkschmiede » sehen.

Partner/Kooperationen

Erlebnispark Meeresaquarium Explorata Mitmachwelt Galerie im Bürgerhaus Thüringer Wald Card Mehrkindfamilienkarte Thüringen Schmieden in der Gesenkschmiede

Seitenanfang