Wir würden gerne Cookies auf Ihrem Rechner platzieren, um uns zu helfen, diese Website zu verbessern. Erfahren Sie mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung.

Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht        

banner_willkommen-1 banner_willkommen-2 banner_willkommen-3 banner_willkommen-4 banner_willkommen-5 banner_willkommen-6 banner_willkommen-7 banner_willkommen-8

Museum Zella-Mehlis

Willkommen

Zella-Mehlis ist reich an Geschichte!

Die Museen der Stadt Zella-Mehlis vereinen mit dem Stadtmuseum in der Beschußanstalt », dem Technikmuseum Gesenkschmiede » und dem Heimatmuseum Benshausen » eine museale Erlebnis- und Bildungswelt in den Bereichen Stadtgeschichte, Kulturgeschichte, Industriegeschichte, Technikgeschichte und Volkskunde.
Erfahren Sie mehr über die Vergangenheit der Stadt, über deren Berühmtheiten, über Erfindungen, sportliche sowie technische Besonderheiten und lernen Sie Zella-Mehlis und Benshausen von einer anderen Seite kennen!
Viele meinen, nachdem sie ein Stadt- oder Heimatmuseum besucht haben, kennen sie alle, weil sie sich oft ähneln ... unsere Museen sind anders!  Kommen Sie uns besuchen und Sie werden überrascht sein, wie ein Museum sein kann, klar gegliedert, informativ, interessant gestaltet ... und Sie werden dann wissen, was die Welt ohne Zella-Mehlis wäre – undenkbar!

Neuigkeiten

Glühwein am Schmiedefeuer 2022

Glühwein am Schmiedefeuer

Am vergangenen Samstag (19. November) zog es bei herrlichem Winterwetter – das hatten die Mitglieder des Gesenkschmiede-Vereins extra so bestellt! – wieder viele Familien und weitere Gäste zum „Glühwein am Schmiedefeuer“ zum Technikmuseum Gesenkschmiede ins Lubenbachtal.

Bereits vor dem eigentlichen Beginn der Veranstaltung drängten sich schon eine ganze Menge Besucher in der großen Schmiedehalle und am Kiosk im Hof. Die Mitglieder des Fördervereins waren wieder bestens vorbereitet, sodass die Angebote von kalten und heißen Getränken über Deftiges und Süßes für alle reichten. In diesem Jahr waren besonders viele Besucher, so um die 400, der Einladung gefolgt, sodass man, um einen der begehrten Kuchenteller, Fettbrote oder eben Glühwein oder Kinderpunsch zu bekommen, einiges an Zeit mitbringen musste in der Kiosk-Schlange im Hof.

Natürlich brannten neben unzähliger Teelichter, die die Gesenkschmiede festlich erleuchteten, auch die Schmiedefeuer in der großen Halle und in der kleinen Schmiede. Man konnte sich nicht nur in deren Nähe wärmen, sondern auch beim Schmieden von kleinen Eisenteilen zuschauen oder direkt mal selbst Hand anlegen, was nicht nur die kleinen Besucher rege nutzten.

Für eine überraschende musikalische Einlage sorgte Thomas Darr, er hat zusammen mit Beate Laudien, beide sind Mitglieder des Gesenkschmiede-Vereins, den diesjährigen Engagement-Preis der Stadt bekommen. Mit den nicht alltäglichen Klängen seines Alphorns trafen hier Holz auf Eisen, was vom Publikum begeistert honoriert wurde.

Der traditionelle Laternenumzug, mit etwa 100 Eltern und ihren Kindern, ließ das finstere und kalte Lubenbachtal, es waren minus sieben Grad, mit dutzenden Laternen und Fackeln hell erstrahlen und zog die anwesenden Kinder in den Bann.

Am Ende gab es für jedes Kind eine kleine Überraschung, gewissermaßen als Vor-Nikolaus – die Schuhe durften aber anbehalten werden!

Nachdem am Ende nochmal die wuchtigen Schläge des Brettfallhammers erklangen, ließen die Besucher und die Mitglieder des Fördervereins die Veranstaltung bei einem letzten Glühwein unter Freunden ausklingen!

Der Förderverein erfuhr erneut sehr viel Lob und Anerkennung für die Veranstaltung und wir freuen uns alle gemeinsam schon jetzt auf das nächste Jahr, wenn es uns wieder zum ersten Glühwein des Jahres und zum schönsten Lampionumzug der Stadt ins Lubenbachtal zieht.

thumbs
01P1060167
02P1060170
03P1060180
04P1060184
05P1060191
06P1060193
07P1060194
08P1060198
09P1060207
10P1060214
11P1060253
12P1060257
13P1060259
14P1060265
15P1060289
16P1060294
17P1060337
18P1060354
19P1060359

Zella-Mehlis verbindet
 

Aktuell

Museumstag 2024

Neue Öffnungszeiten

Ausstellungen

Sonderausstellung

Plakat

Sonderausstellung Industriegeschichte

Imagefilm Zella-Mehlis

Unsere Gäste sind immer wieder erstaunt, was man in unserer Stadt alles erleben kann: Spannende Entdeckungen im Technikmuseum Gesenkschmiede und im Stadtmuseum in der Beschußanstalt, beeindruckende Kunstwerke im Bürgerhaus, exotische Begegnungen im Meeresaquarium, naturwissenschaftliche Phänomene in der Explorata-Mitmachwelt, Badespaß in den Erlebnisfreibädern und vieles mehr! Ob Sie sich für Technik interessieren, Kunst und Kultur bevorzugen oder sich als Familie mit Ihren Kindern wohlfühlen möchten – Zella-Mehlis hat für viele Geschmäcker das passende Angebot!

 

Öffnungszeiten

  Stadtmuseum in der Beschußanstalt Technikmuseum Gesenkschmiede
Montag: geschlossen 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Dienstag: geschlossen 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen geschlossen
Donnerstag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr geschlossen
Freitag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr geschlossen
Samstag: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Sonntag: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Feiertags: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr 10.00 Uhr – 16.00 Uhr

An vier Tagen bleiben die Museen geschlossen:
Neujahr, Christi Himmelfahrt, Heiligabend und Silvester.

Heimatmuseum Benshausen

Das Heimatmuseum Benshausen hat 2024 voraussichtlich an folgenden Tagen von 14.00 – 17.00 Uhr geöffnet (Änderungen vorbehalten!):

14. Januar, 18. Februar, 10. März, 21. April, 19. Mai, 9. Juni, 14. Juli, 11. August, 8. September, 13. Oktober, 10. November, 8. Dezember

Besuche zu anderen Zeiten nur nach vorheriger Vereinbarung.
Eberhard und Erika Mann / Telefon: (03 68 43) 6 07 62

Sie finden uns auch auf Facebook!

 

Sie sind der 14203. Besucher seit dem 1. Januar 2024

 

Zella-Mehlis –
Historisch gewachsene Wirtschaftskraft

Zella-Mehlis kann auf eine bewegte und erfolgreiche Wirtschaftsgeschichte zurückblicken. Hier wurde der Lauf von internationalen Automarken beeinflusst, Weltkonzerne gegründet und dafür gesorgt, dass James Bond die Welt retten kann. Und auch heute finden sich hier Wirtschaftszweige, die man auf den ersten Blick nicht vermuten würde. Die Langversion dieses Filmes, welcher in Zusammenarbeit mit mamoni media » entstanden ist, können Sie im Technikmuseum Gesenkschmiede » sehen.

Partner/Kooperationen

Erlebnispark Meeresaquarium Explorata Mitmachwelt Galerie im Bürgerhaus Thüringer Wald Card Mehrkindfamilienkarte Thüringen Schmieden in der Gesenkschmiede

Seitenanfang