Wir würden gerne Cookies auf Ihrem Rechner platzieren, um uns zu helfen, diese Website zu verbessern. Erfahren Sie mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung.

Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht        

banner_willkommen-1 banner_willkommen-2 banner_willkommen-3 banner_willkommen-4 banner_willkommen-5 banner_willkommen-6 banner_willkommen-7 banner_willkommen-8

Museum Zella-Mehlis

Willkommen > Sonderausstellungen – Neue Ausstellung im Stadtmuseum

Sonderausstellungen

aktuelle und vergangene

Neue Ausstellung im Stadtmuseum

Plakat Sonderausstellung

Am Samstag, dem 2. Dezember 2023 um 14.00 Uhr findet im Stadtmuseum in der Beschußanstalt die Eröffnung einer Sonderausstellung statt. Die Ausstellung trägt den Titel „Panta rhei – Alles fließt“. Gezeigt werden Werke der Malerei und Grafik von Angelika Hoffmann/Ebertshausen, vielen Zella-Mehlisern bekannt als ehemalige Inhaberin von „Ankes Trachtenhaus“ in der Mühlstraße 6, das heute von ihrer Tochter weitergeführt wird.

Bereits 2018 war Angelika Hoffmann mit einer Ausstellung ihrer Werke im Technikmuseum Gesenkschmiede zu Gast. Damals wurden Pastellbilder zum Thema „Landleben“ mit charaktervollen Tierportraits gezeigt. Diesmal stehen Acrylbilder und Grafiken in verschiedenen Techniken zum Thema Wasser, Strand und Meer im Mittelpunkt.

Angelika Hoffmann
Angelika Hoffmann beim Strandspaziergang (Foto: Anke Hoffmann)

Angelika Hoffmann, Jahrgang 1955, verbrachte ihre Kindheit und Schulzeit in Heldburg. Nach dem Studium zur Diplom-Bauingenieurin (FH) war sie bis zur Wendezeit in diesem Beruf tätig und lebt in Ebertshausen.

Ab 1990 war sie mit ihrem Geschäft „Ankes Trachtenhaus“ in Zella-Mehlis selbstständig.

Im Jahr 2011 hat sie ein liebgewonnenes kreatives Hobby aus ihrer Kindheit wiederentdeckt.

Mehrmals im Jahr hält sie sich zu Studienaufenthalten an der Nord- und Ostsee auf. Besonders die Landschaft auf dem Fischland/Darß wirkt prägend auf ihr künstlerisches Schaffen. So gibt sie seit 2019 in Ahrenshoop ihr Wissen in Kursen und Workshops an Malschüler weiter.

Seit 2020 nimmt sie regelmäßig an dem internationalen Projekt „Kunstautomat“ teil.

Der Prozess des Malens und Zeichnens steht bei ihr im Vordergrund, das Arbeiten mit den unterschiedlichen Medien und das Erarbeiten von kreativen Lösungen.

Es geht ihr um die Herangehensweise und Bewältigung, weniger um das Ergebnis, das ist zweitrangig.

Die Beschäftigung mit den unterschiedlichsten Maltechniken und die Offenheit für alle möglichen Sujets sind für sie neue Herausforderungen, die sie mit großem Interesse annimmt.

Neben der intensiven Auseinandersetzung mit Theorie und Praxis ist ihr das gründliche Erlernen des Handwerks wichtig. So besuchte sie in den letzten Jahren Workshops und Sommerakademien in ganz Deutschland.

War sie früher mit der Kamera unterwegs, so ist es heute der Skizzenblock, der sie begleitet – es bleibt eine ständige Herausforderung.

Die Sonderausstellung kann während der Öffnungszeiten des Museums besichtigt werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zella-Mehlis verbindet
 

Aktuell

Schmiedefest

Ausstellungen

100 Jahre Regenberghütte

Plakat

Sonderausstellung Industriegeschichte

Imagefilm Zella-Mehlis

Unsere Gäste sind immer wieder erstaunt, was man in unserer Stadt alles erleben kann: Spannende Entdeckungen im Technikmuseum Gesenkschmiede und im Stadtmuseum in der Beschußanstalt, beeindruckende Kunstwerke im Bürgerhaus, exotische Begegnungen im Meeresaquarium, naturwissenschaftliche Phänomene in der Explorata-Mitmachwelt, Badespaß in den Erlebnisfreibädern und vieles mehr! Ob Sie sich für Technik interessieren, Kunst und Kultur bevorzugen oder sich als Familie mit Ihren Kindern wohlfühlen möchten – Zella-Mehlis hat für viele Geschmäcker das passende Angebot!

 

Öffnungszeiten

  Stadtmuseum in der Beschußanstalt Technikmuseum Gesenkschmiede
Montag: geschlossen 10 – 17 Uhr
Dienstag: geschlossen 10 – 17 Uhr
Mittwoch: geschlossen geschlossen
Donnerstag: 10 – 17 Uhr geschlossen
Freitag: 10 – 17 Uhr geschlossen
Samstag: 10 – 16 Uhr 10 – 16 Uhr
Sonntag: 10 – 16 Uhr 10 – 16 Uhr
Feiertags: 10 – 16 Uhr 10 – 16 Uhr

An vier Tagen bleiben die Museen geschlossen:
Neujahr, Christi Himmelfahrt, Heiligabend und Silvester.

Heimatmuseum Benshausen

Das Heimatmuseum Benshausen hat 2024 voraussichtlich an folgenden Tagen von 14.00 – 17.00 Uhr geöffnet (Änderungen vorbehalten!):

14. Januar, 18. Februar, 10. März, 21. April, 19. Mai, 9. Juni, 14. Juli, 11. August, 8. September, 13. Oktober, 10. November, 8. Dezember

Besuche zu anderen Zeiten nur nach vorheriger Vereinbarung.
Eberhard und Erika Mann / Telefon: (03 68 43) 6 07 62

Sie finden uns auch auf Facebook!

 

Sie sind der 20312. Besucher seit dem 1. Januar 2024

 

Zella-Mehlis –
Historisch gewachsene Wirtschaftskraft

Zella-Mehlis kann auf eine bewegte und erfolgreiche Wirtschaftsgeschichte zurückblicken. Hier wurde der Lauf von internationalen Automarken beeinflusst, Weltkonzerne gegründet und dafür gesorgt, dass James Bond die Welt retten kann. Und auch heute finden sich hier Wirtschaftszweige, die man auf den ersten Blick nicht vermuten würde. Die Langversion dieses Filmes, welcher in Zusammenarbeit mit mamoni media » entstanden ist, können Sie im Technikmuseum Gesenkschmiede » sehen.

Partner/Kooperationen

Erlebnispark Meeresaquarium Explorata Mitmachwelt Galerie im Bürgerhaus Thüringer Wald Card Mehrkindfamilienkarte Thüringen Schmieden in der Gesenkschmiede

Seitenanfang